Multidisziplinäre Ausbildung Studententeams

Das Projekt "Die multidisziplinär Ausbildung von Studenten-Teams" ist auf die Beseitigung von Barrieren bezüglich Sprache und System in den Bereichen Bildung und seine Anpassung an sich verändernde Bedingungen in den gemeinsamen Arbeitsmarkt ausgerichtet. An der Realisierung werden sich zwei Partneruniversitäten - Technische Hochschule Deggendorf und die Westböhmische Universität Pilsen vertreten durch die Fakultät für Gesundheitswissenschaften (WUB) und die Fakultät für Design und Künste Ladislav Sutnar (WUB) beteiligen . Das Ziel des Hauptprojekts ist die Kompetenz, Kenntnisse und Fähigkeiten der Studenten von Partnerhochschulen durch die Praxis zu erhöhen und ihnen dadurch bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt in den beiden Regionen zu ermöglichen. Ein Teil des Inhalts ist die gemeinsame Arbeit von Studenten an der Problemlösung mit der Verbesserungen der Bedingungen für die Erhöhung der Unabhängigkeit von älteren Menschen in beiden Grenzregionen. Das Projekt ist für 36 Monaten geplant. In jedem Semester werden drei internationalen professionelle tschechisch-bayerische Studenten-Teams unter der Anleitung von qualifizierten Lehrkräften entstehen, die dann an praktischen Aufgaben arbeiten werden. Die Studierenden können ihr theoretisches Wissen nutzen um es in der Praxis zu testen. Die Teams werden von Studenten der Technischen Bereiche (THD) und Designer, Ergotherapeuten oder Physiotherapeuten (WUB) zusammengesetzt. Das tragende Thema der Studentarbeiten wird die Erschaffung der technischen Mittel, die die Selbstversorgung von Senioren in ihrer häuslichen Umgebung verlängert. Die Studenten werden ihre Fähigkeiten bezüglich sozialer Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern. Ebenso wird die Lösung des thematisieren Problems indirekt auch die Lösung des Problems der ungünstigen demografischen Entwicklung in den Grenzgebieten unterstützen. Die Projektergebnisse in Form von technischen Ressourcen sollen demonstriert werden. Im Rahmen der Realisation werden in jedem Semester ein erster und ein letzter Workshop durchgeführt, die zur Herausbildung von einem tschechisch-bayerischen internationalen, professionellen Studententeams dienen werden sowie zur Vorbereitung der Arbeitsaufträge, der thematischen Vorträge und Seminare, der Auskristallisation der Bedürfnissen von Senioren in beiden Regionen, zur Darstellung der Leistungen und der Projektergebnisse vor allem aber auch der Funktionsprüfung der dargestellten Demonstratoren. Das Projekt ist für 144 Studenten (THD 90, WUP 54) ausgelegt und zwei Arbeitsschwerpunkte innerhalb eines Werkpakets haben. Das Projekt ist in Synergie mit strategischen Dokumenten auf regionaler, nationaler und EU-Ebene. Es ist auch mit der Strategie der WBP und der THD bei der Entwicklung von multidisziplinären Teams konform und unterstützt diese – aufgrund der Zusammenarbeit – zudem.

Datum 1. 9. 2016 - 31. 8. 2019
Länderkürzel DE
Name der begünstigten Einrichtung Technische Hochschule Deggendorf
Verknüpfung zaf.th-deg.de
Förderrahmen & Förderprogramm EFRE ETZ, Interreg BAY-CZ
Ikona

Entdecke die Europaregion

EDM-Jahreskonferenz

EDM-Jahreskonferenz

"Gemeinsam zu einer modernen Gemeinde"

Moderne Gemeinde

Moderne Gemeinde

Im Gespräch über Digitalisierung

Datenbank der Gemeinden

Datenbank der Gemeinden

Übersicht aller Gemeinden in der EDM

Hochschulführer

Hochschulführer

Ein Hochschulleitfaden für die Europaregion

Best Practice Projekte

Best Practice Projekte

Aus dem Hochschulbereich

Sommerjobs in der EDM

Sommerjobs in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Fotodatenbank der EDM

Fotodatenbank der EDM

Fotografien für die breite Nutzung

28 Burgen und Schlösser

28 Burgen und Schlösser

Entdecken Sie außergewöhnliche Sehenswürdigkeit

28 schönste Rundwanderungen

28 schönste Rundwanderungen

Wanderausflüge durch die Europagerion

28 schönste Tagestouren

28 schönste Tagestouren

Mit dem Fahrrad durch die EDM

28 traditionelle Rezepte

28 traditionelle Rezepte

Kochen mit der Europaregion

Wir kochen gut

Wir kochen gut

Geschmack der Europaregion

Zweisprachigkeit in der EDM

Zweisprachigkeit in der EDM

Unseres Angebot