21. 11. 2022
Menschen & Vielfalt

Die Veranstaltung anlässlich der einundzwanzigjährigen Partnerschaft zwischen der Oberpfalz und der Region Pilsen fand am Freitag, dem 11. November 2022, in Regensburg statt.

Der Einladung des Regierungspräsidenten der Oberpfalz, Walter Jonas, nach Regensburg folgten unter anderem der Pilsner Bezirkshauptmann Rudolf Špoták, der Bezirkstagspräsident Franz Löffler, der Bayerische Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker, und die Generalkonsulin der Tschechischen Republik in München, Ivana Červenková.


Der Grundstein für die grenzüberschreitende Partnerschaft wurde im November 2001 durch eine gemeinsame Erklärung gelegt, die vom damaligen Regierungspräsidenten der Oberpfalz, Wilhelm Weidinger, und dem ehemaligen Pilsner Bezirkshauptmann Petr Zimmermann unterzeichnet wurde. Mit dem Abkommen über die gegenseitige Zusammenarbeit begann ein neues Kapitel in einer gemeinsamen Geschichte, die von intensiver Zusammenarbeit und freundschaftlichen Beziehungen geprägt ist. All dies hat dazu beigetragen, dass die Region Pilsen und die Oberpfalz zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen ihres jeweiligen Landes gehören. In diesem Zusammenhang sagte der Bezirkshauptmann Rudolf Špoták: "Ich bin überzeugt, dass wir in dieser Partnerschaft optimistisch in die Zukunft blicken können, denn nach einundzwanzig Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit gibt es vieles, worauf wir aufbauen können." Auch Regierungspräsident Walter Jonas zeigte sich optimistisch, dass die regionale Zusammenarbeit zwischen der Oberpfalz und der Region Pilsen eine solide Basis für die bayerisch-tschechische Freundschaft bildet. Bezirkstagspräsident Franz Löffler unterstrich, welch hohen Stellenwert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit hat: „Wie wichtig dieser wechselseitige Austausch ist, zeigt sich an den hervorragenden Wirtschafts- und Arbeitsmarktdaten beiderseits der Grenze, die nicht zuletzt das Ergebnis unserer Aktivitäten der vergangenen Jahre und einer optimalen Nutzung von Synergieeffekten sind".


Beim Aufbau eines gemeinsamen Raums in der Mitte Europas geht es jedoch nicht nur um bilaterale Beziehungen. Gemeinsam mit fünf weiteren Partnerregionen aus der Tschechischen Republik, Bayern und Österreich waren die Region Pilsen und die Oberpfalz an der Entstehung der Europaregion Donau-Moldau beteiligt, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiert.


Zurück
Mapa
Sommerjob in der EDM

Sommerjob in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Archiv
Ikona

Entdecke die Europaregion

Moderne Gemeinde

Moderne Gemeinde

Im Gespräch über Digitalisierung

Datenbank der Gemeinden

Datenbank der Gemeinden

Übersicht aller Gemeinden in der EDM

Inspiration zu einer modernen Gemeinde

Inspiration zu einer modernen Gemeinde

Beispiele für Digitalisierung

Hochschulführer

Hochschulführer

Ein Hochschulleitfaden für die Europaregion

Best Practice Projekte

Best Practice Projekte

Aus dem Hochschulbereich

Sommerjobs in der EDM

Sommerjobs in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Fotodatenbank der EDM

Fotodatenbank der EDM

Fotografien für die breite Nutzung

Tipps zu Museen und Galerien

Tipps zu Museen und Galerien

Vielfältiges Angebot

28 Burgen und Schlösser

28 Burgen und Schlösser

Entdecken Sie außergewöhnliche Sehenswürdigkeit

28 schönste Rundwanderungen

28 schönste Rundwanderungen

Wanderausflüge durch die Europagerion

28 schönste Tagestouren

28 schönste Tagestouren

Mit dem Fahrrad durch die EDM

28 traditionelle Rezepte

28 traditionelle Rezepte

Kochen mit der Europaregion

Wir kochen gut

Wir kochen gut

Geschmack der Europaregion

Zweisprachigkeit in der EDM

Zweisprachigkeit in der EDM

Unser Angebot

Glossar

Glossar

Glossar